Tipps & Tools

Tool-Tipp: Instagram planen mit Later.com

bruce-mars-585709-unsplash

Alle Instagram-Aktivitäten einmal pro Woche innerhalb von 20 Minuten erledigen? Ja, das geht! Mit einem Planungstool wie Later.com kannst Du alle Deine Insta-Postings vorbereiten und zeitlich vorplanen – gerade in der Hochzeitshochsaison ist das wirklich hilfreich! Als offizieller Partner von Instagram übernimmt dann Later das automatisierte Posten für Dich. In unserem heutigen Tool-Tipp zeigen wir Dir kurz und knackig, wie Du Later für Dein Marketing verwenden kannst.

Registrieren und Account verknüpfen

Registriere Dich bei Later.com mit Deinem Instagram-Business-Account und lade Dir die Later-App auf Dein Smartphone.

Nachdem Du registriert bist und Dein Instagram-Account mit Later verknüpft ist, kannst Du in der Desktop-Version (also auf Deinem Computer) auf die verschiedenen Funktionen zugreifen.

In der App kannst Du später alle geplanten Posts sehen, aktualisieren, ändern oder direkt posten.

Instagram Posts vorplanen

Du bekommst in Later einen Kalenderüberblick („Calender“) angezeigt, den Du mit bis zu 30 Bildern pro Monat in der kostenlosen Later-Version befüllen kannst.

Lade nun alle Bilder in die „Media Library“ hoch, die Du dafür verwenden willst.

Danach kannst Du ganz einfach mit Drap & Drop ein einzelnes Bild im Kalender einem Tag und einer bestimmten Uhrzeit zuordnen. In einem dann erscheinenden Pop-up-Fenster kannst Du für dieses Bild den passenden Text – auf Wunsch auch mit Emojis – hinzufügen und abspeichern.

Later bietet auch die Möglichkeit bis zu 30 Hashtags in den Text zu integrieren.

Du kannst Deine geplanten Bilder jederzeit vorab wieder öffnen und bearbeiten.

Preview ansehen

Besonders praktisch: Neben der Wochen- und Monatsansicht im Kalender kannst Du Deine vorausgeplanten Bilder auch in der „Preview“-Vorschau begutachten.

Du siehst also Deinen „Instagram Grid“ – damit sind Deine Bilderkacheln im Insta-Profil gemeint – und kannst überprüfen, ob die Bildzusammenstellung harmoniert oder ob Du diese noch einmal im Kalender verschieben möchtest.

Und hey – das war es schon! So einfach kannst Du Dir das Posten bei Instagram machen, wenn Du ein Business Account besitzt.

Und da Later auch ein offizieller Partner von Pinterest ist, kannst Du bei Bedarf ebenfalls hier Postings vorbereiten. Daneben stehen Dir auch weitere Social Media Netzwerke wie Facebook und Twitter über Later zum Auto-Posting zur Verfügung.

Social heißt Social!

So sehr wir Tools wie Later lieben – eine Anmerkung zu Planungstools generell: Ein soziales Netzwerk heißt ja nicht umsonst „social“. Alle Netzwerke leben davon, dass sich die Nutzer dort untereinander austauschen, miteinander interagieren, Kommentare und Likes hinterlassen und sich Nachrichten senden.

Daher unser Tipp: Strukturiere und vereinfache Deine Arbeitsabläufe für Instagram mit Later, aber sei weiterhin in der App selbst aktiv.

Das heißt, dass Du nach dem automatischen Posting nachsehen solltest, wer kommentiert hat, auf Kommentare antwortest und natürlich auch in Deinem Feed bei anderen Nutzern likest und kommentierst. So bleibst Du im Netzwerk sichtbar und authentisch.

 

Falls Du Dich gerade fragst, was Du bei Instagram posten sollst und vor allem zu welcher Uhrzeit Du dort aktiv sein sollst, stehen wir Dir gerne mit einem Online-Workshop zur Seite, um Deine individuelle Instagram-Strategie und Maßnahmen gemeinsam zu erarbeiten. Sprich uns gerne an und sende uns eine E-Mail an team (at) hochzeitsgesellschaft.org.

{Werbung ohne Auftrag}

Bild: Bruce Mars / Unsplash.