Alle Artikel mit dem Schlagwort: Workshop

Hochzeitsgesellschaft_BusinesCoaching2017

Wir helfen Dir, Dein Business positiv zu verändern!

Neben unserer Tätigkeit als Coaches und Beraterinnen bieten wir Dir als Hochzeitsbloggerinnen detaillierte Kenntnis der Hochzeitsszene sowie langjährige Erfahrung aus den Bereichen Marketing/PR, Social Media und Blogger Relation. Durch unsere eigene Selbständigkeit kennen wir die Schwierigkeiten der Gründungsphase und wissen, welche Maßnahmen bei der Existenzgründung von Bedeutung sind. Wir helfen Dir als Dienstleister und Künstler der Hochzeitsbranche, den richtigen Weg für Dein eigenes Unternehmen und Deine Selbständigkeit zu finden. Mit einem persönlichen Vor-Ort-Workshop oder in einem ortsunabhängigen Online-Workshop begleiten wir Dich dabei, Dein Business positiv zu verändern und die richtigen Schritte für Deine Zielerreichung zu gehen. Erfahrene Profis unterstützen wir mit langfristigem Business Coaching, den immer neuen Anforderungen der Hochzeitswelt optimal gerecht zu werden und sich gleichzeitig treu zu bleiben. Newcomer und Brancheneinsteiger erhalten von uns Starthilfe in die Hochzeitsbranche und wir helfen dabei, ein passendes Netzwerk aufzubauen, um schnell Buchungen zu generieren. Alle Details unserer Angebote und wie wir Dir helfen können, findest Du unter Beratung & Coaching. Oder sende uns einfach eine E-Mail an team (at) hochzeitsgesellschaft.org – wir freuen uns auf Deine …

deathtothestockphoto

Sind Instagram Kurse wirklich hilfreich?

Habt ihr schon einmal online nach „Instagram Class“ gesucht? Google spuckt euch über 38.000 Ergebnisse aus! In anderen Worten: Online-Kurse, Workshops, Webinare zum Thema Instagram gibt es insbesondere im englischsprachigen Raum gerade wie Sand am Meer. Und in der vergangenen Woche sah man auch bei deutschen Hochzeitsdienstleistern diverse Bilder rund um den #instagramplan von Jasmine Star. Denn wollen wir nicht alle mehr Follower, mehr Reichweite, mehr Relevanz? Aber bekommen wir diese durch einen Kurs? Ganz klar: Nein! Denn wenn Du das Wissen aus der Instagram Klasse nicht selbst anwendest und umsetzt, dann nützten Dir auch alle Kurse dieser Welt nichts. Es sind am Anfang ganz einfache Schritte, die Dir dabei helfen Dein Instagram-Profil auf den aktuelle Stand zu bringen: Betrachte Dein Instagram-Profil nicht mehr als ein „behind the scenes“-Tool – für den unaufgeräumten, ganz authentischen Look gibt’s jetzt Snapchat! Mache Dich mit der Instagram-Community und all ihren „Regeln“, #Hashtags und Aktionen vertraut. Erzähle Deinen Fans, Followern und Kunden, dass es Dein Instagram-Profil gibt. Verlinke es auf Deiner Webseite, teile es bei Facebook oder im Newsletter. …