Spotlight

Olivia Tänzer von Love Circus Bash

Love Circus_DNAshot_by dnaphotographers_138

„We only do things we love“ – nach diesem Motto prägt Hochzeitsplanerin und Event-Expertin Olivia Tänzer seit 2011 die deutsche Hochzeitsszene. Mit ihrer Agentur Love Circus kreiert sie originelle Hochzeiten, bei denen Individualität und Einfallsreichtum im Fokus stehen. Als Pionierin der innovativen Hochzeitsevents veranstaltet Olivia zudem mit ihrem Team seit 2013 deutschlandweit den „Love Circus Bash“: Ein Wedding-Festival der Liebe für moderne Brautpaare, die nach innovativen Ideen der Jungen und Kreativen der Hochzeitsbranche suchen.

Wer bist Du und was machst Du?

Mein Name ist Olivia Sarah Tänzer, ich bin gebürtige Berlinerin und organisiere & gestalte seit 2012 mit meiner Agentur „Love Circus“ einzigartige, moderne & kreative Hochzeiten. Darüber hinaus veranstalte ich seit 2013 das Wedding-Festival Love Circus BASH – ein innovatives Event, auf dem sich Brautpaare in spe von den neuesten Trends inspirieren lassen und kuratierte Dienstleister, die sich mit ihrer qualitativen Arbeit vom Mainstream absetzen, persönlich kennenlernen können. Dazu gibt’s tolle Workshops, gute Musik und leckere Gaumenfreuden.

Last but not least bin ich Ehefrau und Mama 😉

Was für Hochzeitsdekoration begeistert Dich?

Kurz und knapp: alles was bisher noch nicht so da gewesen ist und ein einzigartiges Zusammenspiel vom Brautpaar – seiner individuellen Geschichte und seines persönlichen Stils – sowie seinen Gästen und der Location ermöglicht.

Was macht eine Hochzeit einzigartig im Look & Feel?

Wie im vorherigen Punkt schon gesagt, geht es mir darum, das „je ne sais quoi“ aus der Beziehung des jeweiligen Paares heraus zu kitzeln und daraus das Drehbuch für die Hochzeit zu entwickeln. Der Dreh- und Angelpunkt sind die beiden viel gepriesenen Begriffe Authentizität und Individualisierung: Ich kann nicht jedes Paar in ein Korsett quetschen, das zwar zigfach erprobt, aber dafür in Hinsicht auf das Individuum völlig beliebig ist. Das funktioniert vielleicht, wenn man sich auf standardisierte Events spezialisiert hat, aber nicht bei Hochzeiten. Mein Ziel ist es magische Momente zu kreieren, Menschen und Visionen zu verbinden und diese Mission mit absoluter Liebe zum Detail und maximalen Qualitätsansprüchen umzusetzen.

Was weiß die Branche definitiv noch nicht von Dir?

Ich habe insgesamt fast zwei Jahre in Brasilen gelebt und bin der größte Fan von diesem wahnsinnig tollen Land! Sehr gerne hätte ich auch dort geheiratet. Weil das aber finanziell & logistisch etwas schwierig war, haben wir – mein Mann & ich – Portugal als Location für unsere standesamtliche Trauung ausgesucht – genauer gesagt Lissabon. Wir lieben Portugal und verbringen dort möglichst ein mal pro Jahr einige Zeit. Hier haben wir ein bisschen Brasilien und obendrauf noch das schönste Reiseland Europas. Perfekt also für ein sog. Elopement mit unseren Geschwistern als Trauzeugen und der für uns schönsten Trauung ever.

Was ist Dein nächstes Reiseziel?

Haha, wie könnte es anders sein: Portugal. Hier habe ich gerade mit meinen beiden liebsten Boys erst Lissabon gekapert und danach werden wir ein paar Tage mit dem Wohnmobil die tollsten Strände entlang der Atlantikküste erobern. Das ist unser erster Roadtrip dieser Art für uns drei – große Freude!

Dein Tipp für Hochzeitsdienstleister?

1) Denkt nicht immer so kurzfristig. Wenn ihr immer nur von einem potentiellen Highlight zumnächsten springt, alles, was euch in den Weg kommt mitnehmt und so ohne wirklichen Plan versucht auf tausend Festen zu tanzen, verliert ihr an Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Und an Unterstützung von denen, die in der Branche wichtig sind.

2) Stellt euch gut mit etablierten Hochzeitsplanern: sie sind es, die euch die wirklich guten Aufträge vermitteln und deren Arbeit euch am Ende tolles Bildmaterial für euer Portfolio liefert.

Love Circus_DNAshot_by dnaphotographers_141 

Connect with Love Circus: WebseiteFacebookInstagram

Bilder: dna photographers

Merken

Merken